Mit 100 Prozent ist am gestrigen Abend Corinne Herbst zur SPD-Kandidatin für das Amt des Ortsvorstehers gewählt worden. „Ich bin überwältigt und danke für das Vertrauen der Genossinnen und Genossen“, so Herbst anschließend. „Mit diesem tollen Ergebnis im Rücken fällt der Wahlkampf nochmal leichter“.

Unter der Leitung der Mainzer Spitzenkandidatin und Fraktionsvorsitzenden der SPD im Stadtrat, Alexandra Gill-Gers, wurde neben der Ortsvorsteherkandidatin noch die Liste für die Ortsbeiratswahl aufgestellt. Hubert Heimann, Fraktionssprecher der SPD im Ortsbeirat führt die Liste an. Auch er kann sich über die hundertprozentige Unterstützung der Ebersheimer SPD freuen.

Die gewählte Liste der 13 Kandidatinnen und Kandidaten lautet:

 

  1. Hubert Heimann
  2. Corinne Herbst
  3. Gerd Bennemann
  4. Sabine Tensing
  5. Sebastian Czech
  6. Juliane Lawall
  7. Michael Pilgram
  8. Eva Herbst
  9. Jürgen Weishaar
  10. Dr. Rudolf Büllesbach
  11. Wolfram Berg
  12. Werner Büchner
  13. Kilian Schäfer

 

Alle Kandidatinnen und Kandidaten werden sich für die Ziele und Vorstellungen für Ebersheim einsetzen. „Mobilität und der ÖPNV-Ausbau sind ebenso Schwerpunkte wie die Verschönerung der Ortsmitte, die Schulwegsicherheit und die Bekämpfung des Ärztemangels ins Ebersheim.“, so Herbst abschließend.